.

Aus aktuellem Anlass:

 

In Folge der Ausbreitung des Corona-Virus und der Empfehlungen der Gesundheitsbehörden und unserer Berufsverbände findet in unserer Praxis die Sprechstunde unter folgenden Voraussetzungen statt:

  • Zur Wahrung der verschärften Hygienemaßnahmen werden Patienten nur noch nach telefonischer Terminvereinbarung mit Mund-Nasen-Schutz in die Praxisräume eingelassen. Bitte am Hauseingang klingeln und nach Rücksprache über die Gegensprechanlage, einzeln eintreten.

  • Kinder in Begleitung einer gesunden Begleitperson.

  • Bitte beachten Sie die geltenden Abstandsregeln, in und vor der Praxis.

  • Rezepte, Überweisungen und Bescheinigungen werden auf dem Postweg oder auf Wunsch mit den Medikamenten durch die Apotheke versandt.

  • Patienten mit Erkältungssymptomen, die nicht zwingend persönlich untersucht werden müssen, können mittels telefonischem Kontakt versorgt und krankgeschrieben werden.

  • Telefonische Anmeldung über die Praxisnummer 06431-52027 oder 06431-955883

  • Patienten, die Kontakt mit Infizierten oder Menschen in häuslicher Quarantäne hatten, wenden sich bitte direkt an das Gesundheitsamt 06431-296-9666, die
    KV Hotline 116117 oder die Hotline des
    Gesundheitsministeriums 0800 555 4 666

Diese Regelungen sollen Ihnen und uns dabei helfen, die ambulante medizinische Versorgung vor Ort in dieser Krise aufrechtzuerhalten.

 

Covid 19 Impfungen

Benötigte Aufklärungsmerkblätter sowie Anamnese- und Einwiligungsbögen finden Sie auf der Homepage des RKI oder unter diesem Link.

 

Ihre Ärzte und Ihr Praxisteam

.

Stand 10.06.2021